Virtuelle Maschine

V-Server Ausstattung

Zur Auswahl stehen zwei Basispakete, die die gängigen Leistungsanforderungen abbilden. Ressourcenanpassungen können im späteren Betrieb auf Anfrage realisiert werden.

Virtuelle Hardware

Eine Übersicht der Paketgrößen und Preise finden Sie hier.

Betriebssystem

Der Nutzer wählt aus den nachfolgenden 64-bit Betriebssystemen. Die Liste wird je nach Aktualität der Betriebssysteme angepasst. Ein aktuelles Betriebssystem befindet sich von Seiten des Herstellers/Entwicklers in einem aktiven Support Lifecycle. Das Standardangebot umfasst ein aktuelles, vorinstalliertes Serverbetriebssystem (Linux oder Windows).

Linux

  • CentOS 7
  • Debian 9

Windows

  • Microsoft Server 2019
  • Microsoft Server 2016
  • Microsoft Server 2012 R2

Betriebsmodell

Unser Service repräsentiert einen durch das HRZ festgelegten Standard und ermöglicht so eine kurzfristige Bereitstellung der V-Server.

Bei besonderen Anwendungsfällen können spezielle Anforderungen in einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen analysiert und die mögliche Umsetzung geprüft werden. Daraufhin erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot und legen den benötigten Zeitrahmen für die Bereitstellung fest. Wir kontaktieren Sie gerne auf Anfrage.