IEEE 802.1X-Verbindung
Anleitung für Linux

Konfiguration und Authentifizierung

Diese Anleitung wurde mit Ubuntu 19.10 mit der Oberfläche KDE Desktop erstellt.

  • Starten Sie mit einem Rechtsklick auf dem Verbindungssymbol.
  • Klicken Sie anschließend unter Kabelgebunden verbu… auf LAN-Einstellungen.
  • Klicken Sie im Fenster „Netzwerk“ im Feld „Kabelgebunden“ auf das Symbol für Einstellungen.
  • Klicken Sie jetzt auf den Tab „Sicherheit“ und führen Sie folgende Schritte durch:
    • (1) Aktivieren Sie den Schiebeschalter für „802.1x-Sicherheit“.
    • (2) Wählen Sie unter Punkt Legitimierung „Protected EAP (PEAP)“ aus.
    • (3) Als Zertifikat wird das „T-TeleSec_Global_Class_2-pem“ Zertifikat benötigt. Dieses Zertifikat können Sie von der offiziellen pki dfn Seite als .pem Dateiformat downloaden Download
    • Bei dem Punkt „Innere Legitimierung“ wählen Sie bitte „MSCHAPv2“ aus.
    • (4 und 5) Tragen Sie im Feld „Benutzername“ Ihre TU-ID ein und geben Sie das zugehörige Passwort an.