Anleitungen

Hier finden Sie sämtliche Anleitungen zu unseren Services von A-Z.

Installation unter: Deinstallation:
Windows
Linux/Unix
MacOSX
Windows

Zusammenfassung der Voraussetzungen, sowie eine Anleitung zur Organisation und Durchführung von Web-Konferenzen mit DFNconf: How-to DFNconf (wird in neuem Tab geöffnet)

Anleitung zum Drucken über einen der PC-Pool Rechner
Installation des Druckclienten auf den eigenen Rechner
Verwendung der Farbscanner

Kurzanleitung (wird in neuem Tab geöffnet) mit den wichtigsten Informationen für den Start mit der Hessenbox-DA

Anleitung zur Nutzung von ONLYOFFICE (wird in neuem Tab geöffnet)

Hilfen zur Verwendung der Weboberfläche, der Mobilen App und der Client-Software

Der LAN-Zugang via IEEE 802.1X ermöglicht eine kabelgebundene Verbindung Ihres LAN-fähigen Endgerätes. Öffentliche Netzwerkdosen finden Sie beispielsweise in der Universitäts- und Landesbibliothek (Gebäude S1|20) und in Hörsälen.

Zusatzprogramme werden nicht benötigt. Sie nehmen lediglich einige Einstellungen in Ihrem Betriebssystem vor.

Hier finden Sie Anleitungen für:
Windows 10
Windows 7 und 8
Linux
Mac OS X

Informationen und speziell zusammengestellte Anleitungen für durch das HRZ betreute Arbeitsplätze befinden sich auf dieser Seite.

Ausstattung MuFu Mediensteuerung (wird in neuem Tab geöffnet)
Mikrofone Umgang mit den „toten Briefkästen“ (wird in neuem Tab geöffnet)
Mehrfachprojektion in Hörsäle Möglichkeiten der Mehrfachprojektion
Übertragung von Audio- und Video-Signalen zwischen Hörsälen im selben Gebäude
in unterschiedlichen Gebäuden
Live-Streaming L2|04 / 201
L2|04 / 202
Unterstützung für Hörgeschädigte Handhabung des Saaltonempfängers

Anleitungen zur Nutzung des SharePoints, Informationen für Key-User_innen und Antworten auf häufige Fragen befinden sich auf dieser Seite.

Alle umfassenden Anleitungen aus dem Bereich Telefonie finden Sie auf unserer Serviceseite Telefonie.

Automatische WLAN-Konfiguration
Der DFN-Verein bietet für die meisten Betriebssysteme ein automatisches Konfigurationstool an, das Configuration Assistant Tool (CAT). Die empfohlenen Sicherheitseinstellungen (Zertifikate und Hostname des Authentifizierungsservers) werden dabei automatisch gesetzt.

Geben Sie bei der Konfiguration die Daten Ihres WLAN-Accounts ein:
  • Benutzerkennung: <Loginname des WLAN-Accounts> (z.B. mj30xoxolan00@tu-darmstadt.de)
  • Passwort: <Passwort zum WLAN-Account>
Anleitungen für die Nutzung des Configuration Assistant
iOS (wird in neuem Tab geöffnet)
Android (wird in neuem Tab geöffnet)
Manuelle Konfiguration
Manuelle Anleitungen zum Konfigurieren von WLAN für: Windows 10
Windows 8 (wird in neuem Tab geöffnet)
Linux (wird in neuem Tab geöffnet)
Android (wird in neuem Tab geöffnet)
Für MAC OSX und iOS Endgeräte nutzen Sie bitte folgende Einstellungen:
  • SSID: eduroam
  • äußere Identität / anonymous Username: eduroam@tu-darmstadt.de
  • Identität: Loginname des WLAN-Accounts (z.B. mj30xoxolan00@tu-darmstadt.de)
  • Server: radius.hrz.tu-darmstadt.de
  • Zertifikat: T-TeleSec GlobalRoot Class 2
Anleitung zum Erstellen und Verwalten von WLAN-Accounts (wird in neuem Tab geöffnet)