Cisco Jabber - Rufweiterleitung einrichten (Android/iOS)

Sollten Sie an ihrem Arbeitsplatz mit einem Cisco Endgerät ausgestattet sein, dann haben Sie die Möglichkeit, eingehende Telefonate auf eine andere Nummer umzuleiten. Diese Beschreibung erläutert, wie Sie eine Rufumleitung für Softphones (auch Clients genannt) im Jabber einrichten können.

Öffnen der Cisco Jabber App

  1. Öffnen Sie die Cisco Jabber App auf ihrem Handy. Sie sollten direkt Ihre Kontaktliste sehen können. Um in die Einstellungen zu kommen, klicken Sie oben Links auf den Kreis mit Ihren Initialen oder Ihrem Foto.
  2. Um in die Einstellungen zu kommen, klicken Sie auf den Punkt „Einstellungen“ oder „Settings“. Scrollen Sie dann runter bis „Anrufweiterleitung“ oder „Call forwarding“ und wählen Sie den Punkt aus. Jetzt öffnet sich das für die Einstellung der Rufweiterleitung benötigte Menü.
Beispiel zu iOS. Die Menü Darstellung kann je nach Version von iOS variieren.
Beispiel zu Android. Die Menü Darstellung kann je nach Version von Android variieren.

Rufumleitung einrichten

Nachdem Sie den Menüpunkt „Anrufweiterleitung“ oder „Call forwarding“ausgewählt haben, öffnet sich ein neues Menü. Hier haben Sie nun die Möglichkeit unter „Neue Nummer“ oder „New number“ eine Telefonnummer einzutragen, an welche weitergeleitet werden soll.

Für die Vorwahl ist stets die +49 zu verwenden.
Ist die Vorwahl z.B.: 0172, dann tragen Sie +49172 ein.

Beispiel zu iOS. Die Menüdarstellung kann je nach Version von iOS variieren.
Beispiel zu Android. Die Menü Darstellung kann nach Version von Android variieren.

Die Einrichtung der Rufweiterleitung ist nun abgeschlossen.

Weitere Anleitungen und Support

Weitere Hilfen und Tipps zur Nutzung von Jabber finden Sie hier:

Anleitungen

FAQ (Telefonie)

Erklärvideos

Bei Fragen oder Problemen, wenden Sie sich bitte an den HRZ-Service.