Zentrale E-Mail-Adresse = Dienstadresse?

Beschäftigte der Zentralen Verwaltung

Beschäftigte/r der zentralen Verwaltung erhalten die neue zentrale E-Mail-Adresse als Sende- und Empfangs-Adresse bereitgestellt.

Ihre vorherige E-Mail-Adresse bleibt als Empfangs-Adresse erhalten.

Sie werden frühzeitig über den Tag der Umstellung informiert.

Beschäftigte der Zentralen Einrichtungen

Beschäftigte/r der zentralen Einrichtungen erhalten ebenfalls die neue zentrale E-Mail-Adresse als Sende- und Empfangs-Adresse bereitgestellt.

Die Umstellung erfolgt in Absprache mit der jeweiligen Einrichtung.

Die Beschäftigten werden gesondert über den Tag der Umstellung informiert.

Beschäftigte im Campus

Beschäftige von Fachbereichen bzw. –gebieten erhalten ebenfalls die neue zentrale E-Mail-Adresse bereitgestellt.

Je nach Situation in Ihrem Bereich ist Ihr Handeln erforderlich:

  • Groupware Kunde:
    Ist eine Umstellung gewünscht, erfolgt diese in Absprache mit Ihrem Groupware Beauftragten. Sollte keine Umstellung gewünscht sein, so ist für Sie kein handeln erforderlich.
  • dezentraler Mailserver:
    Jede/r Beschäftigte/r muss eine Weiterleitung vom neuen zentralen Postfach auf sein aktiv genutztes Postfach einrichten. Die Anleitung finden Sie hier.

Bitte nehmen Sie zur Klärung dieser Frage, Kontakt mit Ihrer/m Groupware-Beauftragten bzw. Adminstrator_in auf.

Diese/r kann Ihnen sagen, wie es in Ihrer Organisationseinheit geregelt ist.