Mediengeräteausleihe

An den Standorten Stadtmitte und Lichtwiese der TU Darmstadt können verschiedene Mediengeräte ausgeliehen werden.

Nutzergruppen

Angehörige der TU Einrichtungen können den Service nutzen. Sofern die entsprechenden Verantwortlichen dafür bürgen, ist die Ausleihe auch an studentische Gruppen im Rahmen von Seminaren, Übungen und Projekten möglich.

Wie und wo kann ich Mediengeräte ausleihen?

Der Verleih und die Rücknahme der Geräte erfolgen an den Theken des HRZ-Service Stadtmitte und Lichtwiese. Informationen über die Verfügbarkeit können Sie vorab dem Reservierungssystem entnehmen.

Um ein Gerät zu reservieren, verwenden Sie einfach das Online-Reservierungsformular.

Zum Abholen des Gerätes bringen Sie den Geräteabholschein (wird in neuem Tab geöffnet) ausgefüllt, unterschrieben und gestempelt mit.

Bei technischen Fragen wenden Sie sich an .

Die Ausleihe und Rückgabe ist nur von montags bis freitags während der jeweiligen Öffnungszeit der HRZ-Servicetheke möglich (Abweichungen in der vorlesungsfreien Zeit).

Verfügbarkeiten für Geräte müssen über das Reservierungssystem geprüft werden.

Mediengeräte können maximal sechs Wochen im voraus reserviert werden, daher müssen Sie Ihre Vorbereitungszeit einplanen.

In der Vorlesungszeit können Mediengeräte für maximal drei Tage ausgeliehen werden, während der vorlesungsfreien Zeit maximal 14 Tage.

Bei diesem Service fallen für Sie keine Gebühren an.

Bei selbst verursachtem Verlust oder Defekt von Mediengeräten der TU haftet die ausleihende Einrichtung.