Vergabe des Präfix …

… bei Einführung der Grundversorgung für vorhandene Beschäftigte

Die Generierung aller Präfixe erfolgt zum Stichtag am 10. September 2019 im Hintergrund auf Basis des im IDM derzeit gewählten Anzeigenamens.

Dann folgt eine Prüfung und die Auflösung von Kollisionen in der Reihenfolge:

  • Professoren_innen
  • Alle anderen Beschäftigte
  • Studierende

Vorhandene Beschäftigte, die über mehrere Vor- oder Nachnamen verfügen, können heute schon den gewünschten Anzeigenamen bestimmen. Hier geht es zur Schritt-für-Schritt-Anleitung-Auswahl-Anzeigenamen

… neue Beschäftigte

Neue Beschäftigte legen bei Aktivierung der TU-ID den Anzeigenamen sowie den E-Mail-Präfix fest.

Im Anschluss an die Aktivierung der TU-ID erzeugt sich auf Grund der Auswahl der/s Beschäftigten die gewünschte E-Mail-Adresse.

Neue Beschäftigte, die einen identischen Namen haben, wie bereits vorhandene Beschäftigte, erhalten eine laufende Nummer im Präfix (präfix@tu-darmstadt.de). Diese ist bereits bei der Auswahl des Präfix ersichtlich.

… bei Zweit- und Drittnamen

Für den Präfix werden die Vornamen verwendet, die der/die Beschäftigte im IDM ausgewählt hat.

Die Daten bezieht das IDM aus dem SAP / Dezernat VII.