Cisco Jabber nutzen

Wie kann ich Cisco Jabber in der vDesk-Umgebung nutzen?

In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen, wie Sie die Anwendung „Cisco Jabber“ als vDesk App oder in einem virtuellen Desktop nutzen können.

Grundlegende Informationen dieses Artikels

Dieser Artikel wurde auf dem aktuellen Stand von Juli 2021 erstellt.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Installation des vDesk-Clients ‒ Alle Clients für Ihr Betriebssystem
Jabber Serviceseite des HRZ ‒ Weitere Hilfe zu Jabber

Die Informationen und Abbildungen dieses Artikels wurde anhand folgender Daten getestet und erstellt:

  • Windows 10 (20H2)
  • Firefox 89.0.2
  • Citrix Workspace 20.12.1.42 (2012.1)

Dieser Artikel ist auch für neuere Versionen gültig, aber Abbildungen können in der neuen Version abweichen. Daher bitten wir bitten um Verständnis, wenn sich im laufe der Zeit vielleicht einzelne Bereiche geändert haben. Falls Sie uns darauf aufmerksam machen möchten, können Sie dies über unser Kontaktfomular.

Voraussetzung dieser Anleitung

Haben Sie den lokalen vDesk-Client erfolgreich installiert, dann können dieser Anleitung weiter folgen. Andernfalls erhalten Sie den Client wie folgt:

  • Entweder über die Anleitungen zur Installation des vDesk-Client für Ihr jeweiliges Betriebssystem. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
    Installation des Clients
  • oder bei der erstmaligen Anmeldung am vDesk-Service über den Zugang des vDesk-Client. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
    Anmeldung am vDesk-Service

Hinweis für Nutzung von Jabber

Wir empfehlen Cisco Jabber, soweit möglich, lokal zu installieren und zu verwenden.

Kurzanleitung

Die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung beginnt nach dem grauen Rahmen dieser Kurzanleitung.

  • Starten Sie den vDesk-Client (Citrix Workspace) auf Ihrem Endgerät
  • Starten Sie die Anwendung „Cisco Jabber“
    • als Anwendung unter „APPS“ die App „Cisco Jabber“
    • als Desktop unter „DESKTOPS“ vDesk Classic

Mögliche Fehler und Lösungsbeschreibung finden Sie in der folgenden ausführlichen Anleitung.

Startseite des vDesk-Portals

Haben Sie sich erfolgreich am vDesk-Client angemeldet, sehen Sie folgende Abbildung und können dieser Anleitung weiter folgen. Andernfalls sehen Sie sich die Informationen im Bereich „Voraussetzung dieser Anleitung“ an.

Startseite des vDesk-Clients

Cisco Jabber starten

Sie können Cisco Jabber direkt als App über „Cisco Jabber“ oder über den zentralen Desktop „vDesk Classic“ öffnen.

Wechseln Sie zum Menüpunkt „APPS“ und starten Sie die Anwendung „Cisco Jabber“. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Starten einer Anwendung oder Desktops

Wechseln Sie zum Menüpunkt „DESKTOPS“ und starten Sie den Desktop „vDesk Classic“. Die Anwendung „Cisco Jabber“ ist, neben anderen Standardanwendungen, bereits auf diesem Desktop installiert.

Sie werden, wie gewohnt, mit Ihrer TU-ID an „Cisco Jabber“ angemeldet und eine zusätzliche Anmeldung ist in der Regel nicht mehr erforderlich. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Starten einer Anwendung oder Desktops

Haben Sie noch Probleme oder weitere Fragen?

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Jabber Serviceseite des HRZ .

Dies liegt daran, dass die Jabber-Anwendung im vDesk-Service die Anrufe nicht annimmt. Erkennbar über das rote Telefonsymbol unten rechts im Jabber-Fenster. Für die Anrufannahme im vDesk-Service müssen Sie in der Anwendung einstellen, dass der virtuelle Desktop (vDesk) die Anrufe übernehmen soll.

Eine ausführliche Anleitung zu Cisco Jabber finden Sie auf der
Jabber Serviceseite des HRZ .

Kurzanleitung:

  • Klicken Sie unten rechts auf das rote Telefonsymbol.
  • Im erscheinenden Menü unter der Überschrift „Gerät für Anrufe“ wählen Sie den Punkt „Mein Computer verwenden“.
  • Bestätigen Sie im folgenden Warnhinweis den Gerätewechsel mit „Ja“.

Weitere Artikel