Zugang zum vDesk-Service

Welche Zugangsmöglichkeiten habe ich auf den vDesk-Service zuzugreifen?

In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie als Benutzer_in haben, um auf den vDesk-Service zuzugreifen.

Grundlegende Informationen dieses Artikels

Dieser Artikel wurde auf dem aktuellen Stand von August 2021 erstellt.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI) ‒ Grundlegende Technik einfach erklärt
vDesk-Glossar ‒ Alle Fachbegriffe einfach erklärt

Dieser Artikel ist auch für neuere Versionen gültig, aber Abbildungen können in der neuen Version abweichen. Daher bitten wir bitten um Verständnis, wenn sich im laufe der Zeit vielleicht einzelne Bereiche geändert haben. Falls Sie uns darauf aufmerksam machen möchten, können Sie dies über unser Kontaktfomular.

Gesamtüberblick über die Zugänge

Darstellung der Zugangsmöglichkeiten auf den virtuellen Desktop über Ihren Browser oder Ihr Endgerät

Der linke Bereich (gelb) zeigt Ihr Endgerät, das auf den virtuellen Desktop des vDesk-Service im rechten Bereich (blau) zugreift. Der obere Bereich zeigt den Zugriff über das vDesk-Portal mit einem Browser ihrer Wahl an, der untere den Zugriff über den vDesk-Client für ein beliebiges Betriebssystem ihres Endgeräts.

Zugang zu einem virtuellen Desktop

Einen Zugang auf Ihren virtuellen Desktop erhalten Sie als Benutzer_in über den vDesk-Client mit einem Betriebssystem Ihrer Wahl oder über das vDesk-Portal mit einem Browser Ihrer Wahl. Die Anmeldung erfolgt mit Ihrer TU-ID.

vDesk-Client (häufige Nutzung)

Der vDesk-Client mit seinem Merkmal der oberen blauen Menüleiste

Nutzen Sie den Client, um schnell und unkompliziert die vollen Funktionen der Anwendungen eines virtuellen Desktops direkt auf Ihrem Endgerät ‒ ähnlich wie lokale Anwendungen ‒ zu benutzen.

Richten Sie sich den vDesk-Client ein, um den direkten Zugriff auf Anwendungen des vDesk-Service zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Einrichtung des lokalen vDesk-Client

Möchten Sie hingegen den vDesk-Service zunächst einmal ohne die Installation des vDesk-Clients ausprobieren, so können Sie sich am vDesk-Portal über die Webadresse https://vdesk.tu-darmstadt.de anmelden. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Anmeldung am vDesk-Service ‒ vDesk-Client

vDesk-Portal (gelegentliche Nutzung)

Das vDesk-Portal mit seinem Merkmal der oberen grünen Menüleiste

Nutzen Sie das Portal, um schnell die grundlegenden Funktionen der Anwendungen eines virtuellen Desktops direkt in Ihrem Browser ‒ ähnlich wie eine Webanwendung ‒ zu benutzen.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Anmeldung am vDesk-Service ‒ vDesk-Portal

Funktionsübersicht der Zugänge

Angebotene Clients vDesk-Portal vDesk-Client
Einsatzgebiet Kurze Nutzung oder für den ersten Eindruck Häufige Nutzung
Einrichtungsanleitung Zugang über vDesk-Portal
Anmeldung am vDesk-Service
Zugang über vDesk-Client
Anmeldung am vDesk-Service
Empfehlung
Einrichtung des lokalen vDesk-Client
Arbeitsbereich Direkte Nutzung im Browser Native Nutzung der virtuellen Anwendung direkt auf Ihrem Endgerät
Anwendung ist vergleichbar mit Webanwendung
Voraussetzung des Endgeräts Unabhängig von Ihrem Endgerät Lokale Installation der Clientanwendung Citrix Workspace
Anmeldung Erneute Anmeldung an Webseite Einmalig am Client (Speicherfunktion)
copy & paste Funktion Vorhanden Vorhanden
Audio- und Videoqualität Mittel Hoch geeignet für Videotelefonie
Druckfunktion Einfache PDF-Druckfunktion Direkter Zugriff auf die lokalen Drucker Ihres Endgerätes*
Datenaustausch Einfach gehaltener Datenaustausch per Download-/Upload-Funktion Direkter Zugriff auf die lokalen Laufwerke Ihres Endgerätes*
Zusammengefasst Einfach gehalten für eine schnelle spontane Nutzung mit Grundfunktionalitäten Schnelle und unkomplizierte Nutzung mit allen Funktionalitäten

* abhängig von der Sicherheitsrichtlinie Ihrer Organisation