Wie bekomme ich meine E-Mail-Adresse?

Einführung der Grundversorgung

Mit der Einführung der Grundversorgung erhalten ALLE Beschäftigte der TU Darmstadt automatisch die zentrale E-Mail-Adresse bereitgestellt.

Sie müssen sich nicht aktiv darum kümmern.

Neue Beschäftigte

Neue Beschäftigte erhalten automatisch mit Aktivierung der TU-ID ihre zentrale E-Mail-Adresse sowie ein Postfach in Größe S kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ist darüber hinaus eine E-Mail-Adresse in einer Subdomäne gewünscht, kann diese ausschließlich für Kunden des Service Groupware über den/die Groupware-Beauftragte/n beauftragt werden. Hier geht es zu den Aufträgen für Groupware-Beauftragte.

Kunde im Service Groupware

Wenn Ihr Bereich bereits Kunde im Service Groupware ist, erhalten Sie diese automatisch mit der Einführung bereit gestellte E-Mail-Adresse zunächst als Empfangs-Adresse.

Wenn sich Ihr Bereich entscheidet auf die kostengünstigere Variante – die Grundversorgung – umzusteigen, wird die zentrale E-Mail-Adresse zur Sende- und Empfangs-Adresse.

Betrieb dezentraler E-Mail-Server

Auch Beschäftigten deren Organisationseinheit einen dezentralen E-Mail-Server betreibt, erhalten die zentrale E-Mail-Adresse inkl. Postfach bereitgestellt.

Anleitung zur Einrichtung der Weiterleitung (wird in neuem Tab geöffnet) der zentralen E-Mail-Adresse auf dezentrales Postfach

Beispie: Fachgebiet und Betrieb eines dezentralen E-Mail-Servers bei Einführung der Grundversorgung