Datenaustausch zwischen Client und vDesk

Wie können Dateien vom lokalen Client auf den virtuellen Desktop übertragen oder auf den lokalen Client heruntergeladen werden?

In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen, wie Sie Daten von Ihrem virtuellen Desktop auf Ihren lokalen Client herunterladen oder auf den virtuellen Desktop übertragen können.

Grundlegende Informationen dieses Artikels

Dieser Artikel wurde auf dem aktuellen Stand von Januar 2022 erstellt.

Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Bereich unter:
Starten einer Anwendung oder eines DesktopsVorheriger Artikel / Ausgangspunkt

Die Informationen und Abbildungen dieses Artikels wurden anhand folgender Daten getestet und erstellt:

  • Windows 10
  • macOS Monterey (12.0.1)
  • Ubuntu Linux 20.04

Dieser Artikel ist auch für neuere Versionen gültig, aber Abbildungen können in der neuen Version abweichen. Daher bitten wir um Verständnis, wenn sich im Laufe der Zeit vielleicht einzelne Bereiche geändert haben. Falls Sie uns darauf aufmerksam machen möchten, können Sie dies über unser Kontaktfomular.

Beschreibung des Datenaustausches

Die Vorgehensweise des Datenaustausches unterscheidet sich je nach Nutzung zwischen vDesk-Portal und vDesk-Client.

Datei vom vDesk auf den lokalen Rechner übertragen (Download)

Klicken Sie auf das Downloadsymbol in der Symbolleiste des Desktops.

Downloadsymbol in der Symbolleiste des Desktops

Wählen Sie die zu übertragende Datei aus und bestätigen Sie mit „Öffnen“.

Auswahl der zu übertragenden Datei und Bestätigung mit „Öffnen“

Wählen Sie „Datei speichern“ aus und bestätigen Sie mit „OK“. Die ausgewählte Datei wird im Ordner „Downloads“ auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert beziehungsweise in dem von Ihnen im Browser festgelegtem Speicherort.

Auswahl „Datei speichern“

Datei vom lokalen Rechner auf vDesk übertragen (Upload)

Klicken Sie auf das Uploadsymbol in der Symbolleiste des Desktops.

Uploadsymbol in der Symbolleiste des Desktops

Wählen Sie die zu übertragende Datei aus bestätigen Sie mit „Öffnen“.

Auswahl der ausgwählten Datei mit „Öffnen“

Wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie die ausgewählte Datei speichern möchten. Die Datei wird dann im ausgewählten Ordner gespeichert.

Auswahl des Speicherortes

Die Voraussetzung dieser Anleitung ist, dass Sie den vDesk-Client auf Ihrem Rechner installiert haben.

Ist dies nicht der Fall, dann folgen Sie unseren Anleitungen zur Installation des vDesk-Client für Ihr jeweiliges Betriebssystem. Diese finden Sie im Hilfe-Bereich unter:

Installation des Clients

Datei zwischen lokalem Rechner und vDesk übertragen

Die Option des direkten Datenaustausches über den vDesk-Client ist aus Sicherheitsgründen für viele Anwendungen und Desktops deaktiviert. Dafür steht ein Datenaustausch über Netzlaufwerke zur Verfügung. Entweder über Ihr persönliches Netzlaufwerk oder über das Netzlaufwerk des Fileservice.

Wie Sie Netzlaufwerke auf Ihrem lokalen Rechner einbinden können erfahren Sie hier:
Nutzung von Netzlaufwerken

Wo werden meine Dateien im vDesk-Service gespeichert? Nähere Informationen finden Sie hier:
Speicherort meiner Dateien