Anleitung Linux-Mailbox

E-Mail anpassen

E-Mail-Header in Outlook anzeigen

E-Mail-Header sind in Outlook standardmäßig nicht sichtbar. Um sie anzeigen zu lassen, gibt es zwei Wege:
Sie kopieren den Header bei geöffneter E-Mail aus dem Menü Eigenschaften oder
Sie legen einen Befehlsbutton in der Symbolleiste an, mit dem Sie den Header zuschalten können.

Bei bereits geöffneter E-Mail

Schritt 1

Datei-Eigenschaften öffnen

  • Klicken Sie auf den Reiter „Datei“ und wählen Sie unten den Button für „Eigenschaften“ aus.

Schritt 2

E-Mail Header
  • Im Eigenschaften-Fenster unter „Internetkopfzeile“ ist der E-Mail-Header zu sehen. Diesen können Sie mit der Tastenkombination „STRG + A“ auswählen und darauf mit „STRG + C“ in die Zwischenablage kopieren.

Einen Befehlsbutton in der Symbolleiste anlegen

Schritt 1

Optionen öffnen
  • Wählen Sie den Reiter „Datei“ und den Menüpunkt „Optionen“.

Schritt 2

Befehl auswählen
  • Wählen Sie in den Outlook Optionen die Kategorie „Symbolleiste für den Schnellzugriff“ aus.
  • Wählen Sie unter „Befehle die Optionen Befehle nicht im Menüband“ und „Nachrichtenoptionen“ aus.

Schritt 3

  • Klicken Sie auf „Hinzufügen“, um den Befehl zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzuzufügen und
    bestätigen Sie dann mit „OK“.

Nun können Sie den Header bei geöffneter E-Mail in der Symbolleiste über dem Icon „Internetoptionen“ einblenden.