Startseite HRZ

Herzlich willkommen am Hochschulrechenzentrum

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) bietet der TU Darmstadt die zentralen IT-Services für Forschung, Lehre und Studium und stellt der Universität sein Wissen als Kompetenzzentrum für Informationstechnologie (IT) zur Verfügung.

Mobiles Arbeiten

Das HRZ unterstützt Sie beim mobilen Arbeiten. Mehr dazu

Das Webkonferenz-Tool Zoom Mehr dazu

Hier finden Sie unsere Angebote für

 

HRZ-Service

Der HRZ-Service ist die erste Anlaufstelle für Studierende und Mitarbeitende der TU Darmstadt bei Fragen und Problemen zu den Angeboten des Hochschulrechenzentrums, wie TU-ID, Athene-Karte, E-Mail, WLAN, Drucken, PC-Pools.

Sie erreichen uns per Kontaktformular, telefonisch unter +49 6151 16-71 112, oder persönlich.

Wir sind gerne für Sie da!

News

  • 20.10.2020

    Kilian Drescher ist landesbester IT-Systemelektroniker

    Kilian Drescher, der eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker am HRZ absolviert hat, hat diese erfolgreich abgeschlossen und wurde von der IHK nicht nur zum kammerbesten, sondern auch auf Landesebene zum besten IT-Systemelektroniker für das Ausbildungsjahr 2020 gekürt. Herzlichen Glückwunsch!

  • 19.10.2020

    Lichtenberg-Rechner II

    Erweiterung mit Fokus auf Deep Learning und Maschinellem Lernen

    Die neue Ausbaustufe von Lichtenberg II wird dieses Jahr noch um Akzelerator-Knoten der Firma NVIDIA, die insbesondere für Anwendungen aus dem Bereich künstliche Intelligenz geeignet sind, erweitert.

  • 19.10.2020

    Leitungswechsel Telefonie des Gebäudes L3|01

    Kurze Beeinträchtigungen am 20.10.2020 von 7.00 bis 7.15 Uhr

    Die Telefonieanbindung des Gebäudes L3|01 (Architektur) wird auf ein anderes Kabel geschwenkt. Es kommt zu einem kurzen Aussetzer der Telefonverbindungen und zu einem Reboot der Endgeräte.

  • 19.10.2020

    Lichtenberg-Rechner ermöglicht herausragende Forschung

    Forschende des Fachbereichs Informatik der TU Darmstadt nutzen den Lichtenberg-Rechner zur anspruchsvollen Berechnung der Datengrundlage für die Entwicklung interaktionsloser Sicherheitsverfahren im Internet der Dinge.

Weitere News finden Sie unter Aktuelles